Reh
Reh
Naturpark Sounds Media Ton * Bild * Film
Naturpark Sounds MediaTon * Bild * Film 

Der Biber in der südlichen Leineaue

Oft gibt es Konflikte, wenn Biberdämme Agrarflächen unter Wasser setzen. Selbst für den Naturschutz können Probleme entstehen: Mitunter überschwemmt der Biber Flächen, die als Trockenlebensräume geschützt sind. Die Gruppe Laatzen des Naturschutzbundes (NABU) hat ein Projekt zum Bibermanagement erarbeitet. Gefördert durch die DBU erkunden derzeit Wissenschaftler der Professur für Landespflege der Universität Freiburg im Schutzgebiet Wurzacher Ried, inwieweit die vor rund 15 Jahren in die Region eingewanderten Biber die dortigen Moorlebensräume beeinflussen und welche Wechselwirkungen mit anthropogen durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen auftreten.